Kathrin Schartow

PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE NACH DEM
HEILPRAKTIKERGESETZ UND LEBENSBERATUNG

TERMINVEREINBARUNGEN

0163 4289521

Praxisangebote

Psychologische Beratung

Bei einer Psychologischen Beratung ist mir wichtig, die Hilfe zur Selbsthilfe in den Mittelpunkt zu stellen. Gemeinsam werden wir Ursachen und Entstehungsgeschichte Ihrer Probleme erarbeiten. Ich gebe Ihnen Methoden an die Hand, mit denen Sie zukünftig besser zurecht kommen.

Eine Psychologische Beratung beginnt gewöhnlich mit einer Verhaltens- und Problemanalyse. Dabei werden wir gemeinsam feststellen, welche individuellen Umstände Ihre Probleme begünstigen und welche Konsequenzen daraus resultieren. Anschließend werden wir “Alltagsübungen” vornehmen, problematische Verhaltensweisen nach und nach zu verändern.

Warum dann nicht gleich Psychotherapie?

Die Abgrenzung zur Psychotherapie besteht in der Brisanz der Situation. In der Psychotherapie werden Krankheiten behandelt, der Leidensdruck und die Symptome der Patienten sind um ein Vielfaches schwerwiegender und die notwendige Therapie dauert um einiges länger. Bei der Psychologischen Beratung reichen oftmals ein paar Sitzungen, bis die Klienten ihr Leben wieder selbstständig meistern können.

Psychotherapie

Psychotherapie bedeutet wörtlich übersetzt die Behandlung der Seele beziehungsweise von seelischen Problemen. Sie bietet Hilfe bei Störungen des Denkens, Fühlens, Erlebens und Handelns. Dazu zählen psychische Störungen wie Ängste, Depressionen, Essstörungen, Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen, Süchte und Zwänge. Aber auch bei einigen körperlichen Erkrankungen gibt es psychische Folgeerkrankungen, wie z.B. Krebs oder andere chronische Erkrankungen, die eine Psychotherapie sinnvoll und notwendig machen. Gleichzeitig wirken sich alle Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge, die im Menschen stattfinden, zusätzlich auf körperliche Erkrankungen aus und können bereits vorhandene Symptome verstärken, wie z.B. bei Allergien, Asthma und Neurodermitis. Die sogenannte Psychosomatik ist deshalb ebenfalls in der Psychotherapie von Bedeutung.

Ziel jeder Psychotherapie ist es, dieses Leiden zu heilen bzw. eine Verbesserung im Umgang mit diesem Leiden zu schaffen.

Meine Praxisschwerpunkte

Persönliche Entwicklung und inneres Wachstum

  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
  • Motivationssteigerung
  • Leistungssteigerung und Erwecken von inneren Ressourcen
  • Unterstützung bei Problemlösung und Entscheidungsfindung
  • Bewältigung wiederkehrender Schwierigkeiten mit dem eigenen Verhalten und in Beziehungen mit anderen Menschen
  • Steigerung der persönlichen Fähigkeiten im beruflichen Bereich
  • Vorbereitung auf wichtige Gespräche
  • Konfliktmanagement
  • Neuorientierung
  • Klärung Sinn- und Wertefragen
  • Stärken- und Schwächenanalyse

Partnerschaft, Familie, Liebe, Trennung

  • Wie bekommen wir das gemeinsam gut hin?
  • Lösung von Beziehungskonflikten bei Paaren

Umgang bei der Bewältigung körperlicher Erkrankungen

  • Wie kann ich trotz Krankheit positiv in die Zukunft blicken?
  • Unterstützung von Angehörigen

Behandlung psychischer Störungen

  • Akute Belastungsreaktionen bzw. Posttraumatische Belastungssyndrom(z.B. nach traumatischen Ereignissen, Verkehrsunfällen...)
  • Lustlosigkeit und Depression (z.B. Antriebslosigkeit, gedrückte Stimmung)
  • Persönlichkeitsstörungen

Trauerbegleitung

  • Raum, alle Gefühle zeigen zu dürfen
  • Begleitung beim Weg durch die Trauer
  • Unterstützung, um wieder zurück ins Leben zu finden und den Alltag zu meistern