Kathrin Schartow

PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE NACH DEM
HEILPRAKTIKERGESETZ UND LEBENSBERATUNG

TERMINVEREINBARUNGEN

0163 4289521

Ablauf & Kosten

Ablauf

Kontaktaufnahme

Unser erster Kontakt wird ein völlig unverbindliches Telefongespräch sein. Hier können wir uns kurz kennenlernen. Sie erzählen mir von Ihrem Anliegen und ich kann mir ein erstes Bild von Ihrer aktuellen Situation machen. Sollten Sie sich mit Ihrem Anliegen bei mir gut aufgehoben fühlen, vereinbaren wir einen Termin für das Erstgespräch.

Vertraulichkeit

Absolute Vertraulichkeit für Sie ist eines meiner Qualitätsmerkmale. Auch Heilpraktiker (Psychotherapie) unterliegen der Schweigepflicht.

Erstgespräch

Hier geht es ausführlicher um Sie und Ihr Thema. Wir finden heraus, welche Ziele Sie mit unserem Austausch erreichen möchten. Sollten Sie sich nach diesem Gespräch für eine Zusammenarbeit entschieden haben, machen wir weitere Termine aus.

Verlauf

Jede Sitzung wird so individuell wie Sie sein, wie Ihr aktuelles Problemerleben. Ich arbeite lösungsfokussiert, das bedeutet, dass Sie Hilfe zur Selbsthilfe bekommen, um Sie somit Schritt für Schritt Ihrem gewünschten Ziel näher zu bringen.

Anzahl der Sitzungen und Kosten

Um den Erfolg der Sitzungen zu gewährleisten, sind regelmäßige Abstände über einen gewissen Zeitraum sinnvoll und wichtig. Jede Sitzung gibt Anstöße für Veränderung. Ich werde Ihnen meine Empfehlung dafür geben. Sie werden es sein, der entscheidet, ob und wann die nächste Sitzung stattfinden soll. Auf Grund der Individualität eines jeden Menschen und seiner Anliegen darf und möchte ich keine Heilversprechen abgeben.

Kosten

Ich verstehe meine qualifizierte Arbeitsweise darin, Sie erfolgreich auf Ihrem persönlichen Weg zu begleiten. Gerade, wenn Sie spüren, dass Sie besonders erfolgreich sind und in Ihnen viel mehr steckt, als Sie bisher leben, investieren Sie in erster Linie in sich und Ihre Zukunft.

Erstgespräch 45 min 40 €
Psychotherapie oder Beratung 60 min 50 €
Soziales Honorar* 50 min 30 €

* Ich halte dafür 4 Therapieplätze in meinem Kontingent frei. Sprechen sie mich gerne auf einen freien Platz an. (Weniger als 800 Euro Verdienst.)

Das Honorar für die Einzelsitzungen ist jeweils nach der Therapiesitzung in bar zu entrichten.
Psychologische Beratung ist laut Umsatzsteuergesetz Paragraph 4 Nr. 14 von der Umsatzsteuer befreit.

Als Privatversicherter oder Beihilfeberechtigter hängt die Kostenerstattung immer von dem Vertrag ab, den Sie mit Ihrer Versicherung abgeschlossen haben. Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall vor Antritt der Therapie, ob Ihre private Krankenversicherung die Kosten für die Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie ganz oder anteilig übernimmt und ob ein entsprechender Antrag notwendig ist.

Als Selbstzahler entstehen für Sie keine Formalitäten. Das ist praktisch für viele Klienten, die nicht möchten, dass ihr Arbeitgeber oder ihre Krankenkasse von der Durchführung einer Psychotherapie erfahren.

Vorteile

  • In aller Regel erhalten Sie als Selbstzahler sofort einen Therapieplatz, da sie beispielsweise nicht auf ein Gutachten für die Bewilligung der Kostenerstattung durch die gesetzliche Krankenkasse warten müssen.
  • Freie Methodenwahl: Ihnen stehen hierbei deutlich mehr Methoden für eine psychotherapeutische Behandlung zur Verfügung als die von den Gesetzlichen Krankenkassen bezahlten Verfahren.
  • Freie Wahl der Dauer der einzelnen Therapiesitzungen, die nicht auf 50 Minuten beschränkt sein muss, sondern auch 75 oder 90 Minuten dauern kann, sowie der Anzahl und Häufigkeit der Therapiesitzungen. Der Klient alleine bestimmt also wie lange die Therapie dauert und wie intensiv diese sein soll.
  • Der Start in eine Therapie wird nicht durch Bürokratie und Verwaltungsaufwand für die Beantragung einer Kostenerstattung durch die gesetzliche Krankenkasse erschwert.
  • Wenn die Therapie selbst bezahlt wird, erfährt die Krankenkasse nichts davon. Es erfolgt keine Diagnosehinterlegung bei einer Kasse. Das wiederum kann Vorteile beim Abschluss anderer Versicherungen haben.
  • Die Kosten für selbstbezahlte Behandlungen sind als Außergewöhnliche Belastungen auch steuerlich absetzbar.

Absage von Terminen

Sollte ein Termin nicht eingehalten werden können, bitte ich um rechtzeitige Absage. Geben Sie anderen Klienten die Möglichkeit, den freigewordenen Termin wahrzunehmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich bei kurzfristiger Absage (unter 24 Std vor Termin) 50 % des Honorars in Rechnung stelle.